Candelilla – Vier Frauen hauen auf die Fresse | kleinstadtgross

Candelilla – Vier Frauen hauen auf die Fresse

IMG_9238ksg

Unter dem Namen Candelilla vereinen sich vier Münchnerinnen zu einer geballten Ladung musikalischen Kreativität: Mira Mann (Gesang, Bass), Lina Seybold (Gesang, Gitarre), Rita Argauer (Gesang, Keyboard) und Sandra Hilpold (Schlagzeug). Seit sieben Jahren sind sie gemeinsam auf einer Forschungsreise durch musikalische Gegensätze und Ähnlichkeiten. Mit ihrem aktuellen Album ‘Heart Mutter’ waren sie letzten Samstag zu Gast in Passau. Produziert wurde es von keinem geringeren als Steve Albini, der das Gleiche schon für die Pixies und Nirvana gemacht hat. Nach circa 60 Konzerten findet die Heart Mutter-Tour in Passau ihr allmähliches Ende.
Kleinstadtgroß hat die Band vor dem Konzert getroffen und mit ihnen geplaudert:

Candelilla war nicht allein unterwegs. Sie wurden supportet vom wunderbaren Arthur Gepting und seiner Gitarre, so wie den zwei Herren vom Love Sandwich Orchestra.

– Text und Podcast von Almuth Nitsch, Foto von Thomas Maluck -